FiLL-Mitglieder im Einsatz für Uganda

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 13. März 2015 um 17:04 Uhr

Drucken

 
 

Unsere FiLL-Mitglieder Brigitte Ross (Mitarbeiterin im Maximilianmuseum Augsburg), Dagobert Ross (Hausarzt am Augsburger Rathausplatz), Caroline van Duuren (Lehrkraft, Pädagogin mit eigenem Institut) und ihr Mann Dirk Kamper (Lagerverwaltung in einem großen holländischen Saatunternehmen) engagieren sich durch Entwicklungsprojekte im afrikanischen Uganda für Bildung, Gesundheit, Ernährung und Zugang zu Wasser.
Uganda gehört zu den ärmsten Ländern der Welt und hat unsere FiLL-Mitglieder tief berührt und gefesselt.
Lesen Sie ihren eindrucksvollen Bericht über ihren unglaublichen Einsatz für Uganda.
Bitte unterstützen Sie ihre wertvolle Arbeit  durch eine Spende.

Nähere Infos finden Sie hier:

Link zum Ugandabericht

   

Our FiLL members Brigitte Ross (Associate of Maximilian Museum Augsburg), Dagobert Ross (GP with his office near the Augsburg City Hall) Square), Caroline van Duuren (teacher, educator with a private institution) and her husband Dirk Kamper (warehouse management in a Dutch seed company) are engaged in development projects for Uganda (Africa) for education, health, nutrition and access to water.

Uganda is one of the poorest countries in the world and has deeply touched and tied up our members FiLL.
Read their impressive report on their incredible commitment to Uganda.
Please support the valuable work by making a donation.
More information can be found here: Link to Uganda Report