Preisverleihung Augsburger Wissenschaftspreis 2010

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Am 22. Juni 2010 wurde im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses der Augsburger Wissenschaftspreis für Interkulturelle Studien 2010 verliehen.

Den mit 5000 Euro dotierten Hauptpreis für Dissertationen oder Habilitationsschriften erhielt Frau Dr. Riem Spielhaus für ihre an der Humboldt-Universität zu Berlin vorgelegte Doktorarbeit.

Der mit 1500 Euro dotierte Förderpreis für Diplom-, Magister-, Master und vergleichbare wissenschaftliche Abschlussarbeiten ging an Herr Christian Issmer für seine an der der Philipps-Universität Marburg entstandene
Diplomarbeit.

 

 

Bericht in der Augsburger Allgemeinen vom 24.06.2010